Potentiostaten / Galvanostaten

Kleinpotentiostaten

 

Potentiostat MP 04

Minipotentiostat Wenking MP 04, max. Ausgangsspannung 25 V, Ausgangsleistung 10 W, Referenzelektrodeneingang 1012 Ohm, Regelgeschwindigkeit 10 V/ Ás, 1 Steuereingang, Stromausgang erdfrei, gepufferter Potentialausgang, Steuerbereich ▒ 10 V, interne Sollspannungsquelle ▒ 2000 mV, Anstiegsgeschwindigkeit 1 Ás typ., Abmessung 165 x 105 x 165 mm (B x H x T), Masse 1,9 kg.

Der MP 04 ist ein universell einsetzbarer Regelverstärker, nicht nur für elektrochemische Aufgaben. Er wird in zwei Ausführungen geliefert:

  • MP 04T mit 400 mA max. Strom
  • MP 04 E mit 200 mA max. Strom 

Datenblatt Potentiostat MP04 (PDF)


 

 Potentiostat KP 07

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 Scholar

Kompakter Potentiostat / Galvanostat KP 07

Der Kompaktpotentiostat KP 07 ist ein sehr preiswertes Gerät für einfache potentiostatische und galvanostatische Regelaufgaben bei niedrigen Spannungen. Durch hohen Strom (max. 3.5 A) und kleine Verlustleistung im Niederspannungsbetrieb eignet sich der KP 07 besonders für Anwendungen in der metallographischen Präparation sowie in der Batterieforschung. Trotz der kleinen Baugröße und des niedrigen Preises finden Sie hier alle Merkmale, die einen Wenking - Potentiostaten stets auszeichnen: Zuverlässigkeit und Stabilität.

Datenblatt Potentiostat / Galvanostat KP 07 (PDF)

 

Kompakter Potentiostat / Galvanostat KP 12

Der Kompaktpotentiostat KP 12 liefert bis zu 12,5 V an die Gegenelektrode bei Strömen bis 2,5 A. Die weiteren Daten entsprechen dem KP 07.

Datenblatt Potentiostat / Galvanostat KP 12 (PDF)

 


 

Potentiostat / Galvanostat Scholar

Der neue Kleinpotentiostat/Galvanostat Scholar wurde als einfach zu bedienendes und überaus preisgünstiges Gerät für Ausbildung und Praktikum konzipiert. Durch die eingebaute Präzisionssollspannungsquelle kann er auch ohne weitere Peripherie für zahlreiche Experimente zur elektrochemischen Thermodynamik und Kinetik eingesetzt werden. Dank eines Steuereingangs für Signale von D/A-Wandlern oder Signalgeneratoren können mit dem Scholar auch anspruchsvolle Experimente zur zyklischen Voltammetrie, Chronopotentiometrie oder Chronoamperometrie dargestellt werden.  

Der Scholar ist in zwei Leistungsklassen erhältlich:

  • Modell E mit max.  20 mA Ausgangsstrom 
  • Modell T mit max. 100 mA Ausgangsstrom.

Datenblatt Potentiostat / Galvanostat Scholar (PDF)


Bank Elektronik -

Intelligent Controls GmbH

Hubertusstr. 38

D-35415 Pohlheim

 

Tel. +49 - 6403 - 60 98 60

Fax  +49 - 6403 - 60 98 622

e-Mail: info [at] bank-ic.de

 

 

Kurzkatalog (PDF)

English Version